COVID-19-Pandemie und Ordinationszeiten

Wir wollen Ihnen helfen mit Parkinson und ohne gut durch die Corona-Pandemie zu kommen.

Mittlwerweile haben wir wohl alle festgestellt, dass uns dieses Thema noch lange beschäftigen wird, vor allem in den Wintermonaten.

Die Rückkehr zur Normalität erfolgt sicherlich nicht so schnell wie wir es alle erhoffen.

 

Die Praxis ist natürlich geöffnet. Die meisten von Ihnen und zum Teil auch wir (DV) gehören schon von Alters wegen zur Risikogruppe und wir sollten uns bestmöglich voreinander schützen.

Selbstverständlich haben Sie auch in der Krise Probleme, unabhängig von der Krise, und wir wollen Ihnen bestmöglich helfen. Sollten Sie persönlich zu einem Termin kommen denken Sie bitte an die AHA Formel: Abstand wahren, auf Hygiene achten und die ganze Zeit in der Ordination eine Alltagsmaske tragen.

Wir haben unser TeleMed-System jetzt voll ausgebaut und können Ihnen eine regelrechte Ordinations-Sprechstunde auch per Video anbieten.

Voraussetzung sind ein Computer/Laptop mit Kamera und ein Smartphone. Zur Not reicht auch das Smartphone alleine.

Setzen Sie sich bitte mit Frau Barbara PRINZ/Leni HAMPEL unter 01/522 13 09 unserer normalen Ordinationsnummer in Verbindung, sie sagt Ihnen, wie das geht. 

So funktioniert die Telemedizin von LATIDO aus Patientensicht:

Wir haben also die Möglichkeit miteinander zu kommunizieren, wir können Sie untersuchen und behandeln, Ihnen Rezepte und Verordnungen zukommen lassen und einen fast normalen Ablauf bieten.  Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch! 

Der gute alte Hausarzt mit seinem Hausbesuch ist zurück! 

Sie werden das in Zukunft nicht mehr missen wollen. 

Jede Krise ist eine Chance. Wir nutzen Sie gemeinsam zu Ihrem Vorteil.

Montag

9:00 – 14:00 Uhr

Dienstag 9:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 14:00 Uhr

Informationen zum Einloggen finden Sie hier:

pdf-icon Informationsblatt-Telemedizin.pdf